SYMPTOME

Für Vitiligo sind weisse, scharf begrenzte Hautflecken (Depigmentierungen) charakteristisch.

Unter einer generalisierten Vitiligo versteht man das Auftreten der depigmentierten Stellen auf beiden Körperseiten. Es ist möglich, dass sich die weissen Flecken dabei auf nahezu die gesamte Hautoberfläche ausdehnen.

Unter einer lokalen Vitiligo versteht man dagegen das Auftreten der Flecken auf nur einer Körperhälfte. Zumeist ist die Vitiligo in diesem Fall nicht so stark ausgeprägt.

Eine Vitiligo kann im Zusammenhang mit psychischer Belastung, intensiver Sonnenbestrahlung sowie Verletzungen auftreten (Koebner-Phänomen). In Einzelfällen können auch Hormonumstellungen wie eine Schwangerschaft oder die Pubertät den Ausbruch der Krankheit fördern. Bekannt ist auch, dass Stress das Fortschreiten der Depigmentierung beschleunigt.